W. Don Eck (Zeiss-Planetarium Jena)

Eine sehr schöne aber auch knifflige Frage!

Man kann das auch nur sehr „theoretisch“ beantworten.

Die Zeit für den Frühlingsanfang (http://de.wikipedia.org/wiki/Frühlingsanfang) ist hier für die Überquerung des Mittelpunkts der Sonnenscheibe über den Himmelsäquator ohne Berücksichtigung div. anderer Größen. Die Sonne hat ja den scheinbaren Durchmesser von etwa einen halben Grad und wir schauen bedingt durch die Atmosphäre schon ca. 1° unter den mathematischen Horizont.

Auf den Polen geht die  Sonne sichtbar schon einige Tage vorher langsam über den Horizont und kreist dann jeden Tag scheinbar einmal um den Pol am Horizont entlang.

So, für den sog. „theoretischen“ Frühlingsanfang 2015 habe ich ermittelt:

  1. März 2015  23:45 MEZ  Länge 159° 24‘ West

und für 2016:

  1. März 2016  05:30 MEZ  Länge 114° 22‘ Ost

1 Kommentar:

  1. Hallo Don, die Lieder sind fertig. Ich könnte die Woche mal vorbeikommen und sie euch zeigen. Grüße Bernd

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*